Posts mit dem Label Autoreninterview werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Autoreninterview werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

l0ve-life fragt nach // Christoph Zachariae

2 Kommentare
Heute möchte ich euch wieder einen Autor vorstellen. Es geht um Christoph Zachariae, er hat mir vor kurzem eines seiner Bücher zur Verfügung gestellt, welches mir sehr gefallen hat. Es handelt sich um das Buch "Ödland Erstes Buch Der Keller". Hier gelangt ihr zu meiner Rezension.


"Christoph Zachariae wird 1972 als Sohn eines Flugzeugingenieurs und einer Lehrerin in Bremen geboren. Vom Vater übernimmt er die Begeisterung für Technik und Raumfahrt, von der Mutter die für Kunst und Museen.
Im Alter von 12 Jahren schreibt er die erste Kurzgeschichte. Ab 1993 studiert er Filmwissenschaften und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum und realisiert Fotoausstellungen. Aus eigenen Drehbüchern entstehen Kurzfilme, die auf zahlreichen Festivals laufen. 1996 wechselt er an die Filmakademie Ludwigsburg und schließt ein Regiestudium ab.
Seine Leidenschaft gehört der Phantastik und der dunklen Seite der menschlichen Seele.
Seit 2002 lebt und arbeitet er in Berlin. Hier entstehen u.a. die Hörbücher für die mehrfach preisgekrönte Thriller-Serie DARKSIDE PARK. Neben Drehbüchern für Kinofilme schreibt Christoph Zachariae für deutsche TV-Serien und produziert eigene Kurzfilme."



l0ve-life fragt nach // Ute Jäckle

4 Kommentare
Heute möchte ich euch Ute Jäckle vorstellen! Vor ein paar Wochen durfte ich ihren Debutroman "Verloren in der Grünen Hölle" lesen und er hat mir sehr gefallen. Hier kommt ihr zu meiner Rezension.





Ute Jäckle wurde in Stuttgart geboren. Sie studierte BWL in Nürnberg und verbrachte einige Jahre in den USA. Nach dem Studium arbeitete sie für die Industrie. Schon immer war ihre ganz große Leidenschaft das Lesen, aber mit dem Schreiben begann sie erst vor ein paar Jahren. Seitdem kann sie aber nicht mehr davon lassen und widmet sich voll Hingabe dem Verfassen von Liebesromanen. 
Biografie von Amazon


l0ve-life fragt nach // Jeanne Winter

4 Kommentare
Heute möchte ich euch Jeanne Winter vorstellen. Sie hat mir vor kurzem ihr Buch "Die Götterjäger: Aus dem Exil" zukommen lassen und ich war begeistert! Wieso, könnt ihr hier in meiner Rezension nachlesen! Ich hoffe, dass euch ein langes Interview nicht abschreckt, aber ich hatte viele Fragen und Jeanne hat ausführlich geantwortet :)






Jeanne Winter (auch J. Winter) wurde 1989 in Herne geboren und ist examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Heute lebt und studiert sie in Münster. Das Schreiben fasziniert sie bereits seit der Grundschulzeit.
Auf Kindergeschichten, die aus zehn Sätzen bestanden, folgten Fan Fictions und wenig später auch die ersten Kurzgeschichten. Inspiriert von Mythologien und dem Fantasygenre schrieb sie ihren Debütroman »Die Götterjäger - Aus dem Exil«.  
Biographie von Amazon

Autoreninterviews

2 Kommentare
Ich habe auf meinem Blog eine neue Rubrik geplant. Und zwar hatte ich in letzter Zeit das Vergnügen die Bücher von drei unbekannteren Autoren zu lesen. Das fand ich sehr schön, vorallem, nachdem ich die Bücher beendet hatte und von jedem Buch begeistert war!
Deswegen habe ich mir gedacht, dass ich doch genau diesen Autoren helfen kann, bekannter zu werden. Immerhin haben sie super Bücher geschrieben, wieso sollte ich das mit Niemandem teilen?

Damit ihr genau diese Autoren und ihre Bücher besser kennenlernen könnt, habe ich mir ein paar Fragen ausgedacht, die ich gestellt habe. Da ich so etwas noch nie zuvor gemacht habe, steinigt mich bitte nicht, dass es immer die selben "Basic-Fragen" sind. Da die Drei sicherlich unterschiedlich ticken und ganz andere Menschen mit unterschiedlichen Vorlieben (und Büchern) sind, sollten die jeweiligen Antworten auf die Fragen nicht gleich sein.

Ich hoffe, dass ihr euch genau so auf diese neue Rubrik freut, wie ich!
Schon bald könnt ihr das erste Interview hier lesen.