Ich bin wieder da

Wow - wie lange es auf meinem Blog still war.
Ich würde mich eigentlich gerne für die vergangenen Monate der Stille auf meinem Blog entschuldigen, aber das mache ich nicht. Denn das Bloggen soll keine Pflicht, sondern Spaß sein. Ein Hobby. Ich habe mir in den letzten Monaten Zeit für mich genommen. Ausbildung, Berufsschule, Umzug, Freunde. Das alles hat dazu beigetragen, dass ich (leider) keine Zeit für Bücher und meinen Blog hatte. Ich habe mich stark verändert, bin reifer und erwachsener geworden. Aber das Bloggen und Lesen habe ich in dieser Zeit trotzdem vermisst. Dieser Teil in mir ist geblieben.
Ich bin jetzt wieder da. Nicht zu 100%, aber ich bin motiviert. Ich lese wieder, nehme mir meine Zeit dafür.

"Gut, heute mal keine Folge auf Netflix (was eh immer zu viel mehr ausartet) - heute lese ich."

Ich möchte wieder mehr Zeit mit euch verbringen. Den Duft von Büchern genießen, auf dem Sofa liegen und in einer anderen Welt verschwinden. Das hab ich viel zu sehr vermisst in der letzten Zeit. Vor allem jetzt in den kälteren Monaten hoffe ich, dass ich wieder aktiver werden kann. Aber alles ohne Zwang. Ich möchte mich nicht an ein festes Schema halten. Wenn ich spontan keine Lust auf die Wöchentliche Aktion habe, möchte ich mich auch nicht dazu zwingen, nur damit es auf meinem Blog einen neuen Post gibt. Das verdirbt mir den Spaß am Bloggen, das habe ich bereits schmerzlich erfahren.
Ich hoffe ihr könnt das nachvollziehen.
Ich danke allen, die mir in diesen stillen Monaten treu geblieben sind und meinen Blog noch verfolgen. Danke für diese Community. Und vor allem Danke, dass es so tolle Menschen gibt, die Bücher schreiben.
Ich werde jetzt erst einmal wieder meinen Blog aktualisieren. Gefühlt alles ist veraltet. Mein SuB, die Wunschliste.. Es wird nach und nach wieder besser werden. Bis bald ♥


Hier bin ich übrigens aktuell am aktivsten: Instagram

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Ich kenne das so gut ... Auch wenn nicht blogge, habe ich oft das Gefühl, dass das (private) Lesen zwischen all den anderen Dingen untergeht. Aktuell beispielsweise muss ich eine Arbeit zum Thema "CO2 Sensor" abgeben, die brennt mir jetzt schon ein bisschen unter den Nägeln, damit ich rechtzeitig fertig werde ...

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

Kommentare