Tag Time #1

Ich wurde von der lieben Mikka für den Reader Problems Tag getaggt, und da ich in letzter Zeit eh kaum für euch da bin, mache ich da heute einfach mal mit!

Image and video hosting by TinyPic

Es gibt 11 Fragen, die ich euch heute beantworten möchte. Taggen werde ich nur drei meiner Lieblingsbloggerinnen. Welche das sind, seht ihr am Ende! ;) ________________________________________________________________________________

1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Das wird niemals passieren! Also wirklich nie, nie, niemals! Aber ok, ich spiele mal mit: Hätte ich 20000 Bücher auf dem SuB würde ich einfach durch die Regale stöbern und ein Buch in die Hand nehmen, bei dem ich gerade ein gutes Gefühl habe. Vorausplanen geht bei mir bei so etwas eh nicht :)

2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?
Eigentlich habe ich mir vorgenommen, dass ich kein Buch abbreche. Mittlerweile habe ich das aber schon gemacht. Da habe ich mich aber auch ein bisschen schlecht gefühlt, weil ich immer denke, dass ich etwas verpasse. Aber das Leben ist zu kurz für schlechte Bücher!

3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt... Versuchst du, aufzuholen und wenn ja, wie?
Natürlich versuche ich das! Ich lese einfach die dünnen Bücher zuerst, damit der SuB schneller schrumpft! Aber eigentlich setze ich mir keine Ziele, damit ich mich selber nicht unter Druck setze :)

4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?
Ich lege mich in mein Bett und weine. Nein im Ernst, ich könnte mich so unglaublich doll aufregen, dass ich die Bücher trotzdem irgendwann so in das Regal stelle und dann jedes mal sauer werde, wenn ich sie angucke.

5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle?
Bei niemandem - wenn mir ein Buch nicht gefällt, ist das halt so. Kommt bei mir oft vor, dass ich Bücher, die gehypt wurden und somit von anderen geliebt werden, überhaupt nicht mag. Ist halt einfach so :)

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?
Shit happens - dann ist es wohl ein gutes Buch. Ich würde aber trotzdem den Kopf senken, sodass alle denken ich wäre nur vertieft. Muss ja nicht unbedingt sein, dass alle das mitbekommen, haha

7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!!
Bisher habe ich mir immer nur eine Zusammenfassung des ersten Bands durchgelesen. Außer bei Tribute von Panem, da habe ich Buch 1 & 2 noch einmal gelesen. Allerdings hatte ich da auch noch keinen SuB.

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?
Ich sage die Wahrheit. Dass meine Bücher meine Babys sind und ich Angst um sie habe. Meistens sage ich aber trotzdem ja, ich verleihe ja nur an Freunde, die mir das Buch auch ersetzen würden :)

9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?
Einfach abwarten und mich zu nichts zwingen. Kommt schon irgendwann wieder :)

10. Es gibt diesen Monat so, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?
Gar keine - ich bin die einzige Buchbloggerin, die kein Buchkaufproblem hat, haha :D

11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?
Ehm, nagut, ok. Meistens nicht so lange. Meine aktuellen Neuzugänge überleben nicht mal einen Monat. Das finde ich ziemlich gut!

So, das wars auch schon :) Ich hoffe, ihr konntet ein bisschen mehr über mich erfahren! Vielen Dank fürs Taggen an Mikki :)
________________________________________________________________________________

Ich tagge heute:
Juliana
Kitty
Steffi

Kommentare:

  1. Huhu Vivien,
    vielen lieben Dank fürs Taggen! Sobald ich mein Rezidefizit aufgeholt habe, werde ich den TAG definitiv nachholen, denn der ist doch mal was anderes! Finde mich in vielen deiner Antworten auch wieder!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, meine liebe Steffi :)

      Löschen
  2. Huhu,

    vielen Dank fürs Mitmachen! Und ja, ich glaube, du bist die einzige Buchbloggerin auf der Welt ohne Buchkaufproblem, sei stolz drauf! ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das bin ich auch :) Mal sehen, wann ich mir was neues gönne, habe noch drei Gutscheine :P

      Löschen

Kommentare