Pläne für 2015

Das neue Jahr ist da und da habe ich mir lesetechnisch natürlich ein paar Ziele gesetzt.
Da ich dieses Jahr endlich meine Ausbildung beginne, werde ich ab Februar nicht mehr sehr viel Zeit für meine Bücher haben. Ich denke trotzdem, dass ich einige Schätzchen lesen werde!

2015 möchte ich meinen SuB immer unter 25 halten. Ich habe letztes Jahr gesehen, wie ich mich selber stresse und überfordere, wenn mein SuB so hoch ist, das möchte ich nicht mehr.
Außerdem möchte ich bis zum Ende des Jahres alle Bücher gelesen haben, die sich momentan auf meinem SuB befinden.
Zusätzlich habe ich mir vorgenommen mindestens 30 Bücher zu lesen. Letztes Jahr habe ich 119 Bücher gelesen, da sollten die 30 zu schaffen sein. Ich denke positiv!
Auch das Bloggen möchte ich natürlich nicht vernachlässigen, aber ich weiß, dass ich definitiv nicht mehr so aktiv sein kann wie schon letztes Jahr. Das habt ihr wohl in den letzten 2-3 Wochen schon bemerkt.

Ich nehme zusätzlich dieses Jahr noch an 3 Challenges teil - mal sehen, ob ich da immer aktiv teilnehmen kann. Die Challenges könnt ihr über die Menüleiste unter meinem Header erreichen.
Mit dabei ist die "Ran an den SuB" Challenge, die Knaur. Challenge und die SuB Challenge von Kleiderkreisel, an der ich bereits letztes Jahr teilgenommen habe.

Dies ist nur ein kleiner Zwischenpost, damit ihr wisst, was ich so vorhabe im neuen Jahr. Ich habe meine Ziele extra nicht so hoch gesetzt, da ich noch nicht weiß, wie sehr mich die Ausbildung in Beschlag nehmen wird, bin aber sehr zuversichtlich.

Kommentare:

  1. Hallo Vivi,

    ich wünsche dir viel Erfolg für deine Ausbildung und hoffe natürlich auch, dass du das Lesen nicht zu sehr vernachlässigen musst. (so ging es mir: nach der normalen Schulzeit hörte das erst mal für ein paar Jahre auf, weil ich einfach die Zeit dazu nicht fand und teilweise dann auch einfach keine Lust mehr hatte - aber seit 2013 lese ich nun wieder aktiv, worüber ich mich sehr freue). Ich muss dazu sagen, früher hatte ich so gut wie gar keine eigenen Bücher, war aber dafür Stammleser in 3 Bibliotheken. So etwas wie SuB kannte ich damals also noch nicht. Und nun ist meiner viiiiiiel zu hoch und gehört nun erst mal abgearbeitet, bevor wieder neues kommen darf. xD

    Ich nehme dieses Jahr auch an mehreren Challenges teil. Ich strebe allerdings nicht einmal an, diese komplett zu meistern, sondern die Challenges sollen mir einfach helfen, meinen SuB weitgehend abzubauen bzw. mir die Entscheidung erleichtern, welche Bücher ich zunächst lesen könnte (das ist bei meiner SuB Höhe immer eine Qual).

    Nun aber genug gelabert. Schönen Abend noch :-)

    Liebe Grüße,
    Dobbie von IM ZAUBER DER BÜCHER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dobbie :)
      Ich war bis vor einem Jahr auch so eine, die lieber in die Bibliothek gegangen ist und nur selten mal was gelesen hat. Aber dann kam Kleiderkreisel und diverse Tauschthreads. Und Medimops. Das war mein Tod :D

      Ich wette, dass ich gut klar kommen werde während meiner Ausbildungszeit, je nachdem wie ich da hin fahre kann ich ja eventuell in der Bahn lesen :) Das mit den Challenges ist auch nur ein kleiner Ansporn, vielleicht höre ich schon nach ein paar Monaten auf, weil ich dafür einfach keine Zeit habe. Aber mal sehen!

      Löschen
  2. Toll was Du dir alles vorgenommen hast! Ich hoffe Du kannst alle deine Ziele erreichen. Auch ich möchte in 2015 meinen SuB soweit wie möglch nach unten bringen.

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch :) Bin aber positiv eingestellt. Wünsche dir bei deinem Vorhaben auch ganz viel Glück!

      Löschen
  3. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deinen Vorhaben und drücke dir ganz fest die Daumen.
    Sehe das an mir: Stecke mir meine Ziele auch immer niedriger, damit ich bei nicht gelingen nicht enttäuscht werde. Und vielleicht sogar positiv überrascht werde, weil ich die Ziele sogar noch übertroffen habe. ;)
    Was den SuB angeht: Genau dasselbe habe ich mir auch vorgenommen. Ich möchte ebenfalls nicht in einem riesen Stapel ertrinken und lasse es jetzt erstmal ruhiger angehen mit dem Bücherkauf. Habe ja schließlich noch einiges zu lesen. ;)
    Hab einen schönen Tag
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das mit den Zielen wirklich mit Absicht so tief gesetzt, weil ich mir fast sicher bin, dass ich die schaffe und überschreite ;) Das macht dann so ein gutes Gefühl^^
      Schön, dass ich nicht die Einzige bin, die nicht so viele Bücher kauft :) Ich muss mich da aber auch nicht anstrengen, und im Moment geht der SuB Abbau super voran!

      Löschen

Kommentare