App Vorstellung

Es tut mir soooo unglaublich doll leid, dass es auf meinem Blog momentan so ruhig ist, aber ich habe eine richtige Lese- und Blogflaute. Normalerweise denke ich mir immer: "Hey, du machst das alles freiwillig und zum Spaß, du bist zu nichts verpflichtet und musst dich somit auch nicht entschuldigen, wenn du nicht bloggen kannst.", aber letztendlich tut es mir dann doch leid für meine lieben Leser!

Deswegen habe ich mich jetzt hingesetzt und nach einer Postidee gesucht. Die Idee kam dann doch relativ schnell: ich möchte euch eine tolle App vorstellen! (Dieser Post ist aus eigener Überzeugung entstanden und wird nicht gesponsert etc.!)

Die App, die ich euch also vorstellen möchte, hat natürlich etwas mit Büchern zu tun! Ihr Name ist "libib" und ihr könnt sie euch kostenlos über den Appstore auf euer Iphone laden. Wie das bei Android aussieht, weiß ich leider nicht, aber ich bin mir sicher, dass es die App auch im Game Store gibt.

Mit dieser (englischsprachigen) App könnt ihr ganz leicht eure Bücher, Filme und CDs katalogisieren! Zu erst muss man sich anmelden - das ist aber ganz unkompliziert :)
Man erstellt dann einfach eine Liste, wählt das passende Medium aus und kann dann alle Bücher einscannen. Diese werden dann mit allen Informationen in eine alphabetisch geordnete Liste aufgenommen.




Eine Darstellung der Listen
Super praktisch finde ich die Funktion, mit der man Bücher als gelesen makieren kann, außerdem, dass man unendlich viele Listen erstellen und zB Rezensionen direkt über die App schreiben kann. Ich habe einmal alle Bücher aus meinem Regal gescannt, dazu noch meine Filme - und ich habe weniger hier, als ich erwartet hatte :)
Hier die Buchinformationen und die Optionen, die man hat.
Zusätzlich kann man in der App Freunden folgen, und hat auch einen eigenen Feed, bei dem man Quasi posten kann, was man gerade liest, etc. Dieser Post beschränkt sich auf 140 Zeichen. Ich würde das dann schon als ein privates, kleines "Buchtwitter" beschreiben ;)

Wenn ihr die App geladen habt, könnt ihr mich gerne als Freundin hinzufügen - ich heiße dort l0velife :)

Kommentare:

  1. HuHu du Liebe, mach dir keine Gedanken-jeder hat mal eine Zeit wo Kopf , Gedanken, Lust und Laune nicht allzu sehr auf den Blog gepolt sind :* Umso schöner, dass du uns zwischendruch doch noch ein Lebenszeichen gibst und ein so tollen Beitrag schreibst :)

    Die App hört sich richtig klasse an :)

    Alles Liebe, Leslie

    PS: Ich lade dich ganz herzlich zu einem magischen Jahr 2015 ein:
    http://lefabook.blogspot.de/2014/12/ihr-seit-gefragt-wirst-du-harry-blogger.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass meine Leser trotzdem da sind :)

      Löschen
  2. Bisher konnte ich mich noch nicht dazu druchringen mich mit Bücherapps auseinander zu setzen, aber eher aus Angst, weil mein SuB vermutich höher ist als mir lieb ist :D

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte es gar nicht aushalten, nicht zu wissen, wie hoch mein SuB ist ;)

      Löschen
  3. Das sieht ja cool aus. Vor allen Dingen das Design der App gefällt mir, sowie die Möglichkeiten sich miteinander zu vernetzen. Ich glaub ich probier sie nachher auch mal aus.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, vielleicht gefällt sie dir ja!

      Löschen

Kommentare