SuB l0ve #3

18 Kommentare
Meine Lieben, es tut mir leid, dass der SuB l0ve Post heute so spät kommt. Normalerweise schreibe ich Posts vor, aber mein Laptop ist erst seit ein paar Tagen wieder da, ich musste ihn neu einrichten und erst mal wieder klar kommen. Außerdem bin ich gerade ziemlich im Stress wegen Einstellungstests, lernen, Weihnachten etc. Es tut mir so leid und hoffe, dass heute trotzdem noch einige von euch mitmachen möchten. ♥♥
Jeder Buchliebhaber kennt es: Das Buch steht schon so lange auf der Wunschliste, wird endlich gekauft, und liegt dann doch erst mal ein Jahr auf dem großen Stapel ungelesener Bücher. Damit man sich aber auch mal auf die ungelesenen Bücher in seinem Regal konzentriert, und sich noch einmal überlegt, wieso man dieses Buch unbedingt lesen wollte, habe ich die Aktion SuB l0ve ins Leben gerufen. Hier ist es egal, ob das Buch schon 6 Monate oder nur 6 Tage auf dem SuB liegt, wichtig ist, dass man sich überlegt, ob man das Buch überhaupt noch lesen möchte, und wie es sein kann, dass es nach dem Kauf nicht direkt gelesen wurde. Dabei sollen Fragen helfen, die ich zum jeweiligen Sonntag stelle. Ich habe entschieden, dass ich immer 3 Fragen stelle, wobei sich die dritte jede Woche verändert. Frage 1 und Frage 2 bleiben also immer gleich.

Heute möchte ich euch "Zero" von Marc Elsberg vorstellen.

Wunsch der Woche #13

6 Kommentare
Heute mache ich wieder bei Julianas Wunsch der Woche mit, bei dem es um ein Buch geht, das ganz oben auf meiner Wunschliste steht und nicht unbedingt eine Neuerscheinung sein muss.

Heute stelle ich euch "Half Bad" von Sally Green vor.

SuB l0ve #2

20 Kommentare
Da es wegen dem Namen meiner neuen Aktion (SuB am Sonntag) ein paar Probleme gab, habe ich mich entschlossen, den Namen noch schnell zu ändern, bevor sich alle daran gewöhnen. Hier danke ich der lieben Juliana, die auf die Idee des neuen Namen gekommen ist, und somit meine Idee direkt mit meinem Blog verbindet.

Das Bild dürft ihr euch gerne mit einem Rechtsklick abspeichern und für die Aktion verwenden!
Jeder Buchliebhaber kennt es: Das Buch steht schon so lange auf der Wunschliste, wird endlich gekauft, und liegt dann doch erst mal ein Jahr auf dem großen Stapel ungelesener Bücher. Damit man sich aber auch mal auf die ungelesenen Bücher in seinem Regal konzentriert, und sich noch einmal überlegt, wieso man dieses Buch unbedingt lesen wollte, habe ich die Aktion SuB l0ve ins Leben gerufen. Hier ist es egal, ob das Buch schon 6 Monate oder nur 6 Tage auf dem SuB liegt, wichtig ist, dass man sich überlegt, ob man das Buch überhaupt noch lesen möchte, und wie es sein kann, dass es nach dem Kauf nicht direkt gelesen wurde. Dabei sollen Fragen helfen, die ich zum jeweiligen Sonntag stelle. Ich habe entschieden, dass ich immer 3 Fragen stelle, wobei sich die dritte jede Woche verändert. Frage 1 und Frage 2 bleiben also immer gleich.

Heute möchte ich euch "Verstummt" von Karin Slaughter vorstellen.

Die Unbekannte // Peter Swanson

5 Kommentare
Bild von Randomhouse
Taschenbuch, Klappenbroschur
320 Seiten
ISBN 978-3-7645-0486-1
[D] 14.99€ | [A] 15.50€ | SFr 21.90

Klappentext
"Sie zu lieben ist ein tödlicher Fehler.
George Foss hatte nicht gedacht, dass er sie jemals wiedersehen würde, bis er Liana eines Nachts in seiner Lieblingsbar in Boston erblickt. Er weiß nur zu gut, dass er sich von ihr fernhalten sollte, doch seit zwanzig Jahren kann er diese Frau nicht vergessen. Und nun ist sie zurückgekommen, um George um einen Gefallen zu bitten, der ihn in große Gefahr bringen wird. Trotzdem willigt er ein, ihr zu helfen, denn Liana ist die Einzige, die er jemals wirklich geliebt hat. Drei Menschen werden sterben, ein Vermögen in Diamanten wird verschwinden, und es ist kaum vorstellbar, dass George all das überleben könnte …

Zwanzig Jahre lang hat er auf sie gewartet. Jetzt wünscht er sich, er wäre ihr nie begegnet."

Waiting on Wednesday // Weil wir uns lieben - Colleen Hoover

4 Kommentare
Waiting on Wednesday (WoW) ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein Buch diese Woche ist Folgendes:

Bild von dtv
Taschenbuch
352 Seiten
ISBN 978-3-423-71640-6
[D] 9.95€ | [A] 10.30€ | SFr 14.90

Gemeinsam Lesen #87

12 Kommentare
Gemeinsam lesen ist eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak gemeinsam mit Juliana und bin auf Seite 88.

Wunschlistenfutter #3

2 Kommentare
Und die Wunschliste wächst und wächst....
Wie immer gelangt ihr durch einen Klick aufs Bild zur Verlagsseite. Alle Bilder stammen auch von dort.


Wunsch der Woche #12

6 Kommentare
Heute mache ich wieder bei Julianas Wunsch der Woche mit, bei dem es um ein Buch geht, das ganz oben auf meiner Wunschliste steht und nicht unbedingt eine Neuerscheinung sein muss.

Heute stelle ich euch "Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer vor.

The Dead 1 - Todeszellen // Adam Millard

0 Kommentare
Bild von VoodooPress
ebook
ca. 250 Seiten
Band 1 einer Trilogie
ISBN 978-3-902802-07-1
[D] 4.99€

Klappentext
"Als Häftling eines der schlimmsten Gefängnisse das man sich vorstellen kann, denkt Shane Bridge, dass er bereits alles gesehen hat. Umgeben von Mördern, Vergewaltigern, Gangstern und Pädophilen, hat Shane drei Jahre lang überlebt. Mit der Aussicht auf seine baldige vorzeitige Entlassung, steckt er große Hoffnung in seine Zukunft zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter, die ihn zu Hause bereits sehnsüchtig erwarten.
Doch als ein neuer Häftling ankommt, der einen tödlichen Virus mit sich trägt, erkennt Shane schon bald, dass er seine Pläne zu überdenken hat und er von nun an um sein Überleben kämpfen muss.
Kaum hat sich der Virus ausgebreitet, verwandeln sich sowohl die Wachen, als auch die Insassen zu fleischfressenden Monstern. Nur wenige haben überlebt, zusammen überlegen sie, wie sie hier herauskommen …
… und wie sie am Leben bleiben können."

SuB am Sonntag #1

20 Kommentare
Ich möchte euch heute eine kleine Sonntags-Aktion vorstellen, die ich mir vor einigen Tagen im Bett ausgedacht habe. Ich möchte vorher einmal klarstellen, dass ich die Aktion "SuB am Samstag" von Frau Hauptsachebunt bis dahin gar nicht kannte, und mir die Idee ganz alleine kam.
Ich bin der Meinung, dass beide Aktionen ganz anders aufgebaut sind, weswegen ich meine Idee heute auf meinem Blog umgesetzt habe.

Wer mitmachen möchte, darf das Bild gerne speichern und selber verwenden!
Ich möchte aber mit meinem SuB am Sonntag immer nur ein Buch vorstellen, bei dem es sich nicht unbedingt um eine SuB-Leiche handeln muss. Es kann dann auch ein Buch sein, dass gerade erst ins Regal einziehen durfte. Bei meiner Aktion sucht man sich also jeden Sonntag ein Buch von seinem SuB aus, das man gerne vorstellen möchte, und beantwortet dazu die Fragen, die ich zuvor auf meinem Blog gestellt habe. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es einfach jeden Sonntag die selben Fragen geben wird, oder ob ich mir immer ein paar neue Fragen ausdenken werde, aber das lässt sich ja zur Not auch zwischendurch ändern :)

Diesen Sonntag möchte ich euch also ein beliebiges Buch meines SuBs und die Antworten zu den Fragen vorstellen.

Keine Zoombies // David Michel Rohlmann & Maria Engels

5 Kommentare
Bild von der Homepage der Autoren
ebook
ca. 40 Seiten
[D] 0.89€ bei Amazon

Klappentext
"Wo wirst du sein, wenn die Zombies kommen? Wirst du verzweifeln oder dich ihnen mit einem Flammenwerfer entgegen stellen? 

Drei ungewöhnliche Kurzgeschichten zeigen das Schicksal einiger Überlebender während der Zombie-Apokalypse."

Die Arena // Stephen King

4 Kommentare
Bild von Randomhouse // Heyne
Taschenbuch
1277 Seiten
ISBN 978-3-453-43523-0
[D] 12.99€ | [A] 13.40€ | SFr 18.90

Klappentext
"Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Und auf einmal gilt kein herkömmliches Gesetz mehr ..."

Knaur. Challenge

6 Kommentare
Die liebe Kitty von My Books Paradise hat sich mit dem Knaur Verlag eine schöne Challenge für das kommende Jahr ausgedacht.


Ablauf der Challenge
Vom 01.01.2015-31.12.2015 werden so viele Knaur Bücher wie möglich gelesen. Es kommt nicht auf das Format oder das Erscheinungsdatum an, sondern es geht wirklich um ALLE Bücher aus dem Knaur Verlag.
Die Rezensionen zu den gelesenen Büchern werden in eine Liste eingetragen. Insgesamt sollen am Ende des nächsten Jahres 20 Bücher aus dem Knaur Verlag gelesen worden sein.
Am Ende des Jahres wird veröffentlicht, wer die meisten Bücher geschafft hat, und bekommt einen Preis. Worum es da geht, weiß vermutlich nur Kitty ;)

Gemeinsam lesen

12 Kommentare
Heute nehme ich endlich mal wieder an "Gemeinsam Lesen" teil, eine Aktion, die abwechselnd bei Weltenwanderer und Schlunzenbücher stattfindet.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón und bin auf Seite 39.

Wunsch der Woche #11

10 Kommentare

Heute mache ich wieder bei Julianas Wunsch der Woche mit, bei dem es um ein Buch geht, das ganz oben auf meiner Wunschliste steht und nicht unbedingt eine Neuerscheinung sein muss.

Die Auslöschung der Mary Shelley // Marc Buhl

0 Kommentare
Bild von Blink Books
Taschenbuch, Klappenbroschur
315 Seiten
ISBN 978-3958370036 (ebook)
[D] 4.99€ (ebook)

Klappentext
"2014 Kalifornien. Im Auftrag der NSA hat Powell Ltd. den ersten Quantencomputer der Welt gebaut. Von nun an kann jede Äußerung, jede Aktion eines jeden Menschen bespitzelt werden. Die 28-jährige Biologin Mary Shelley gehört zwar zum geheimen Entwickler-Team, aber sie verfolgt eine andere Mission. Der Computer soll nicht die Bevölkerung ausspionieren, sondern Verbrechen und Gewalt verhindern. Denn davon hat Mary selbst zu viel erlebt, damals als ihre Eltern ermordet wurden. Doch damit der Computer das moralische Gewissen des Internets werden kann, muss sie etwas ermöglichen, das ihn menschenähnlich macht: Lernen. Daran arbeitet sie Tag und Nacht. Und als es ihr endlich gelingt, gerät ihr eigener Plan außer Kontrolle. Der Computer wird zu einem unberechenbaren Jäger. Frankensteins Monster emanzipiert sich von seiner Schöpferin und hinterlässt eine Blutspur auf dem Weg in eine neue Welt."

Gemeinsam Lesen

16 Kommentare
Heute nehme ich endlich mal wieder an "Gemeinsam Lesen" teil, eine Aktion, die abwechselnd bei Weltenwanderer und Schlunzenbücher stattfindet.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Die Arena" von Stephen King und bin auf Seite 430.

Wunsch der Woche #10

8 Kommentare

Heute mache ich wieder bei Julianas Wunsch der Woche mit, bei dem es um ein Buch geht, das ganz oben auf meiner Wunschliste steht und nicht unbedingt eine Neuerscheinung sein muss.

Endgame - Die Auserwählten // James Frey

3 Kommentare
Bild von Oetinger
Hardcover mit Schutzumschlag
592 Seiten
ISBN 978-3-7891-3522-4
[D] 19.99€ | [A] 20.60€

Klappentext

"ENDGAME. Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch.

Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird. "

Gelesen im Oktober

4 Kommentare
Im Oktober habe ich ein paar sehr schöne Bücher gelesen. Darunter Buch 3-7 der Harry Potter Reihe, worüber ich sehr glücklich bin! Dafür habe ich aber kaum Rezensionen geschrieben, denn es waren keine Bücher dabei, zu denen ich unbedingt etwas sagen muss. Und Harry Potter kennt ja nun (fast) jeder. Eine Rezi zu Endgame folgt allerdings noch!

Entschuldigt die Schatten in den Bildern - die Sonne ist heute gut drauf :)


Im Oktober gelesene Bücher: 10
gelesene Seiten: 5464
gelesene Seiten pro Tag: 176
aktueller SuB: 31
SuB letzter Monat: 38