[Montagsfrage] Was haltet ihr von Merchandise Artikeln zu Büchern?

Da ich so lange krank war und nicht mal Licht anhaben konnte, habe ich natürlich auch nicht gebloggt. Das tut mir leid, aber es ging ja nun mal nicht anders, und wenn ich krank bin, dann ist das leider so ;)
Mittlerweile geht es mir wieder ein bisschen besser - ich kann wieder lesen und aufstehen und all die wunderbaren Posts auf euren Blogs lesen! Und damit ihr bei mir auch mal wieder was zum Lesen habt, mache ich heute mal wieder bei der Montagsfrage von Libromanie mit.


Die Unternehmen wollen den Menschen das Geld aus der Tasche ziehen und noch mehr Geld verdienen, als es mit einem guten Buch schon möglich war. Natürlich springen da unglaublich viele Menschen drauf an und die Idee, Merchandise Artikel zu verkaufen, lohnt sich natürlich sehr.
Ich bin jemand, der es lieber minimalistisch in seinem Zimmer mag, deswegen würden mich Poster, farbige Bettwäsche mit Motiven (aus dem Alter bin ich eh schon raus) und Ketten, Stifte etc einfach stören. Mein Zimmer würde für mich selbst zu unordentlich aussehen, auch wenn es das gar nicht wäre. Ich liebe es schlicht und könnte deswegen andauernd umstellen und ausmisten.
Zurück zum Thema: Generell bin ich gegen die Merchandise Artikel, aber das gilt nur für mich und mein Zimmer so. Vor allem, weil es meistens eh nur Staubfänger sind :S Wenn andere Menschen da ihren Spaß dran haben, go for it. Ich habe da bei anderen absolut kein Problem mit, es sei denn, man wird von einem Buch und seinen Fanartikeln irgendwo "erschlagen".

Was haltet ihr von Merchandise Artikeln?

Kommentare:

  1. Bettwäsche wäre für mich auch eindeutig too much. Aus dem Poster-Alter bin ich mittlerweile auch raus. Hatte früher zwei große Snape-Poster, aber seit dem Umzug ins neue Haus mussten die weichen. Da hängen jetzt Finnland-Fotos auf Leinwand gezogen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Vivi,
    geht mir ähnlich. Bettwäsche, Poster etc. finde ich schlimm, würde ich mir auch nicht zulegen, bin ebenfalls auch schon zu alt für. Bei Taschen wäre ich mir z.B. eh sicher, dass ich die nie benutzen würde, bei Shirts auch fraglich, ob ich sie in der Öffentlichkeit anziehen würde oder nur zu Hause zum "gammeln" anhaben würde.
    Bei Tassen wäre ich noch dabei. Die kann man schließlich immer gebrauchen. Alles andere würde ich dann aber auch meiden. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, ich gebs zu, Tassen sind ok :D
      Obwohl meine Eltern jetzt schon genervt sind, dass wir viel zu viele Tassen haben ^^ Wenn ich ausziehe kann ich meine bunte Mischung mitnehmen ^^

      Löschen
  3. Hi!

    Also ich halte auch nicht viel davon, weil ich wie du der Meinung sind, dass das meiste nur Staubfänger sind ^^
    Meine Tochter hat allerdings einen Harry Potter und einen Twilight Bettbezug *g* sie ist 12 Jahre alt, da geht das :D
    Ne Tasse wäre vielleicht noch interessant, oder ein T-Shirt, oder eine Kette, auf jeden Fall etwas, was man benutzen/gebrauchen kann. Alles andere wäre nichts für mich.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, mit 12 geht das :)
      Thsirts würde ich auch noch akzeptieren, dann allerdings nur zum zu Hause rumsitzen & Schlafen :P

      Löschen

Kommentare