Shades of Grey // Kinotrailer

Bestimmt habt ihr es schon alle erfahren. Der erste Trailer von Shades of Grey ist da. Natürlich habe ich ihn mir angesehen, denn nachdem ich die Bücher gelesen habe, möchte ich wirklich gerne wissen, wie der Film umgesetzt wurde.

Bild von Randomhouse/Goldmann
"Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …"

Zuallererst möchte ich sagen, dass ich die Bücher wirklich nicht so toll fand. Der Typ ist schrecklich, sie tut alles, was ihr gesagt wird und hat irgendwie keine eigene Meinung mehr. Dazu wiederholt sich in Teil 2 und 3 eh alles wieder, was in Teil 1 bereits passiert ist.. Es passiert nichts Neues. Es geht immer um diese drei Dinge: eifersüchtig sein, Sex haben, sich als Frau unterdrücken lassen. Dazu noch die achso schlimme Kindheit von Mr. Grey.

Ich habe immer gesagt, dass ich den Film nicht sehen werde. Genau so war es auch bei Feuchtgebiete und das hat "damals" nicht so gut geklappt. Jedenfalls habe ich mich dazu entschlossen, mir wenigstens den Trailer anzusehen. Der war gar nicht so schlimm. Die Schauspieler finde ich ganz ok, aber wieso Edward Cullens Stimme? Das ist mir auch erst aufgefallen, als mich jemand darauf hingewiesen hat. Naja jedenfalls fand ich den Trailer gar nicht so schlecht und könnte jetzt sogar den Film sehen. Er scheint nicht so "heftig" wie die Bücher zu sein, das wollten sie den Leuten wohl nicht antun. Auf keinen Fall werde ich ins Kino rennen und für den Film Geld ausgeben. Denn dafür mochte ich die Bücher einfach zu wenig und so wichtig ist mir das jetzt wirklich nicht.

Einige überlegen ja, ob sie die Bücher noch einmal lesen sollten, bevor der Film in die Kinos kommt. Ich bin da definitv nicht dabei :)

Und hier einmal der Trailer für diejenigen unter euch, die ihn noch nicht gesehen haben.


Was haltet ihr von den Büchern? Werdet ihr euch den Film ansehen? 

Kommentare:

  1. Ohje, ich muss sagen, ich habe die Bücher nicht gelesen, aber finde den Trailer gar nicht mal schlecht ;)
    Aber warum Edwards Stimme? Das muss doch nicht sein, ich musste beim gucken die ganze Zeit an Twilight denken..
    Ins Kino gehen werde ich aber sicher nicht, ich bin nicht so der Kinomensch :D

    Liebst,
    Anki

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich sooo auf den Film. Davor muss ich schnell noch das Buch lesen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum ersten Mal oder gehörst du zu denen, die das doch nochmal vorher lesen? :)

      Löschen
  3. Japp, wahre Worte ;) Ich konnte - bzw. wollte es damals nicht lesen, als die gute EL James noch Twillight-Fanfiktion geschrieben hat und ob nun Edward Cullen oder Christian Grey , die Geschichte ist sehr sehr flach. Dennoch will man ja wissen, wie die Filme werden. Ich denk mal, dass Universal da das Maximum an Kohle scheffeln möchte. So könnte ich mir vorstellen, dass nicht weniger als 4 Kinofime kommen werden ;) Bedenkt man welchen Hype alleine Twillight ausgelöst hatte und es ja kein Geheimnis ist, dass 50 Shades einst eine Fanfik über Edward und Bella war, kann man sich die Rechnung der Studiobosse so über den Daumen gepeilt selber ausrechnen ;) Und wie witzig: Christian Grey hat Edward Cullens Synchronstimme :D Ich werde mir den Film schon anschauen. Die Optik sieht doch ganz ansprechend aus und da es eine amerikanische Produktion ist, sind nur sehr jugendfreie Sexszenen zu erwarten ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Fanfiktion wusste ich einfach gar nicht :D

      Löschen
  4. Ich habe nur Teil 1 und 2 gelesen, ab Teil 2 war mir schon zu viel Liebeskram dabei. Teil 3 liegt noch auf meinem SuB. Ich war im Buch echt begeistert von Christian Grey, ich mag dominante Männer, aber der Schauspieler sagt mir leider nicht mal annähernd zu. Und zur Stimme von Herrn Grey muss ich sagen, ist das wirklich die Stimme von Edward Cullen??? Habe ich die so schlecht in Erinnerung. Mich erinnert sie nämlich gar nicht an Twilight :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwann wurde es einfach zu.. gestellt. So wiederholt, immer das Selbe.. Ich war froh, als ich die Reihe beendet hatte.
      Das mit der Stimme musste mir auch jemand sagen, aber dann hab ich das auch gehört :D

      Löschen

Kommentare