Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit // Veronica Roth

3 Kommentare
Ich habe das Buch vor ca. einem Monat gelesen, aber ich möchte euch keine Rezension vorenthalten, denn ich fand das Buch super!
Achtung, es könnte gespoilert sein, ich habe mich bemüht dies nicht zu tun.

Rezension zu Band 1

Bild von der Randomhouse Verlagsgruppe (cbt Verlag)
Originaltitel "Insurgent"
Band 2
512 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-570-16156-2
17.99€ | [A] 18.50€

Klappentext

"Der Aufstand hat begonnen ...
In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will…
Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris' Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden..."

London Teil 1

8 Kommentare
Ich bin eine schlechte Fotografin, habe keine Ahnung von Belichtungszeit etc. und möchte dennoch ein paar Eindrücke aus London mit euch teilen!



Movies

2 Kommentare
Ich bin wieder da, nach einer wunderschönen Woche in London! Fotos gibt es bald, ich muss sie selber erst einmal durchsehen :)

Heute möchte ich euch ein paar Filme zeigen, die Bald in die Kinos kommen, die gerade in die Kinos gekommen sind, und die ich unbedingt sehen möchte! 

Bad Neighbors - 08.05 - schon in den Kinos


Das Schicksal ist ein mieser Verräter - 12.06


22 Jump Street (ich liebe Channing Tatum) - 31.07


Step Up - All in - 07.08


Saphirblau - 14.08 (ja, deutsche Filme sind nicht so super, aber ich fand die Verfilmung vom ersten Teil ganz süß)


Uhh, ist es bei euch auch so warm? Ich sterbe selbst jetzt noch an Hitze!

Urlaub

0 Kommentare
Bild von hier

Obwohl ich wirklich möchte, werde ich die kommende Woche nicht bloggen können! Ich bin mit meiner Oma eine Woche lang in London, ich freue mich schon sehr! Natürlich werde ich dort Fotos machen, die ihr dann auch zu sehen bekommt, so als Abwechslung zu den ganzen Büchern :)

Wart ihr schon mal in London? Ich nicht.

Die Bestimmung // Veronica Roth

0 Kommentare
Bild von der Randomhouse Verlagsgruppe (cbt Verlag)
Originaltitel "Divergent"
Band 1
480 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-570-16131-9
17.99€ | [A] 18.50€

Klappentext

"Was ist deine Bestimmung?
Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen … 

Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. 

Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. 
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…"

Neuzugänge

1 Kommentar
Wie versprochen heute ein kleiner Neuzugängepost, über den ich mich sehr freue!

Entschuldigt das Licht, aber der Himmel ist so schwarz, es ging nicht besser :(

Silber - Das erste Buch der Träume // Kerstin Gier

0 Kommentare
Bild vom Fischer Verlag
Roman, 416 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8414-2105-0
18.99€ | (A) 19,60€  | SFR 27,50

Klappentext

"Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.

Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. 

Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …"


Alice, wie Daniel sie sah // Sarah Butler

3 Kommentare
Bild vom Droemer/Knaur Verlag

Roman
320 Seiten
Quality Paperback
ISBN: 978-3-426-51409-2
14.99€

Klappentext

„Für den obdachlosen Daniel ist jeder Buchstabe mit einer Farbe verbunden. Seit Jahren streift er durch London und sammelt Papierschnitzel und andere achtlos weggeworfene Dinge in den Farben, die den Namen seiner Tochter bilden: Eisblau für A, Gold für L, Rosa für I, Dunkelblau für C, Grau für E - Alice. Daraus formt er kleine Kunstwerke, die er für sie in der Stadt verteilt. Daniel hat seine Tochter noch nie getroffen. Bis ihm der Zufall eines Tages ihre Adresse zuspielt.“

19. Geburtstag

4 Kommentare
Wie versprochen möchte ich euch heute die Bücher zeigen, die ich zum Geburtstag bekommen habe.
Es sind nicht viele, aber dafür nur Wunschbücher! Ich habe mich so unglaublich gefreut, das glaubt ihr gar nicht!



Neuzugänge April und Lesestatistik

3 Kommentare
Letzten Monat habe ich viel gelesen und konnte meinen SuB dennoch nicht verkleinern, da ich Geburtstag hatte, an einem Osterbuchwichteln teilgenommen habe und weil ich in Berlin war und ganz viele Bücher von meiner Tante ausgeliehen habe. Ich bin super stolz auf mich, dass ich nichts gekauft habe, das tut meinem Konto mal ganz gut und ich habe trotzdem ganz viele neue (Wunsch-)Bücher zum lesen :)



"Skippy stirbt" - Paul Murray
"Tausend strahlende Sonnen" - Khaled Hosseini
"Gut gegen Nordwind" - Daniel Glattauer
"Drachenläufer" - Khaled Hosseini
"tschick" - Wolfgang Herrndorf
"Die Bücherdiebin" - Markus Zusak
"Erebos" - U. Poznanski
"Tabu" - Ferdinand von Schirach
("Saphirblau" & "Smaragdgrün")

Diese Bücher habe ich von meiner Tante ausgeliehen. Einige davon standen sogar auf meiner Wunschliste und ich freue mich sehr darauf, alle zu lesen! Zwei Bücher sind nicht mit auf dem Bild, denn die habe ich meiner Cousine wieder mit nach Hause gegeben, als sie letzte Woche hier war. Gelesen sind sie natürlich schon, genauso wie "Tabu" und "Gut gegen Nordwind".